Aktuelles Stück

Arsen und Spitzenhäubchen – Komödie in drei Akten im Pepper

Alles scheint perfekt zu laufen im Leben des Theaterkritikers Mortimer Brewster. Er ist mit der hübschen jungen Elaine verlobt und auch mit seinen reizenden alten Tanten Martha und Abby versteht er sich bestens. Die beiden sehr wohlhabenden, ledig gebliebenen Schwestern, deren tätige Nächstenliebe in der Gemeinde anerkannt ist, versorgen Kranke und haben ein Herz für Kinder.

Bei einem Besuch, kurz vor seiner Hochzeit, muss Mortimer eine schreckliche Entdeckung machen: In der Fenstertruhe seiner Tanten findet er eine Leiche. Zuerst glaubt Mortimer, sein sonderlicher Bruder Teddy, der bei den Tanten lebt und sich für Theodore Roosevelt hält, sei dafür verantwortlich. Aber weit gefehlt – nicht Teddy ist der Mörder, sondern Martha und Abby höchstselbst haben einem einsamen Herrn auf Zimmersuche mittels vergiftetem Holunderwein zum „ewigen Glück und Frieden“ verholfen.

Mortimer gerät vollkommen aus der Fassung. Muss er doch gleichzeitig das furchtbare Geschehen vor Elaine geheim halten und eine Lösung finden, die die lieben Tanten und deren mögliche weitere Opfer schützt.

Das allerdings erweist sich als äußerst schwierig. Immer wieder schaut ein netter Besuch vorbei und zu allem Überfluss taucht auch noch Mortimers zweiter Bruder Jonathan und sein Kumpane Dr. Einstein auf, die beide wegen Mordes und anderer Verbrechen von der Polizei gesucht werden …

Schwarzer Humor vom Feinsten, das erwartet Sie in der neuen Produktion des Bayart Volkstheaters e.V. ! Wenn Sie erfahren möchten, ob für dieses Chaos eine sozial verträgliche Lösung gefunden wird, dann schauen Sie sich doch eine der Vorstellungen unter der Regie von Friedl Bunke im Pepper im Pep in Neuperlach an.

Termine:

Premiere: Do. 21.03.2019 um 20:00 Uhr

Weitere Aufführungen:

Fr. 22./ Sa. 23. März 2019

Do. 28./ Fr. 29. / Sa. 30. März 2019

Do. 04./ Fr. 05. / Sa. 06. April 2019

jeweils 20:00 Uhr, im Pepper, Thomas-Dehler-Straße 12 (PeP), 81737 München
(Eingang neben Starbucks)

Kartenreservierung unter 089/ 63 89 18 43 oder per Mail an Kulturhaus Neuperlach

Eintritt: 15,00 Euro

BayArt Volkstheater e.V.

Dieses Jahr wird es schwarzhumorig. Begeben Sie sich mit BayArt nach Brooklyn, lernen Sie die Familie Brewster mit all ihren Eigenarten kennen und lassen Sie sich von den reizenden Brewster-Schwestern zu einem Glas köstlichen Holunderwein verführen.

-->