Über uns

Grußwort des Vorstandes


Ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer Website.
BayArt besteht inzwischen im 16. Jahr und die ersten Stücke wurden zunächst unter dem Dach der Volkshochschule inszeniert. Im Jahr 2005 haben wir jedoch einen selbständigen Theaterverein gegründet und spielen inzwischen das achte Stück als BayArt Volkstheater e.V..

Diese Saison haben wir uns 3 Fälle aus dem „Königlich bayrischen Amtsgericht“ von Georg Lohmeier ausgesucht, zu dem wir hoffentlich auch Sie begrüßen dürfen. Premiere ist am 07.04.2016 im  Theater „Pepper – Kultur im Keller“ im Herzen Neuperlachs.

Als Verein sind wir für jede Art der Hilfe dankbar. Wenn Sie an der Arbeit des BayArt Volkstheater e.V. interessiert sind, würden wir uns deshalb freuen, Sie entweder als aktives oder passives Mitglied bzw. als Sponsor bei BayArt begrüßen zu dürfen.

Bei Interesse erreichen Sie uns unter folgender E-mail.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Mit lieben Grüßen,
Helga Hefter
1. Vorsitzende des BayArt Volkstheater e.V. im Namen des Vorstandes

BayArt Volkstheater e.V.

2016 heißt es bei BayArt „Es war eine liebe Zeit, die gute, alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. Damals hat noch Seine Königliche Hoheit der Herr Prinzregent regiert, ein kunstsinniger Monarch, denn der König war schwermütig. Das Bier war noch dunkel, die Menschen war'n typisch, die Burschen schneidig, die Dirndl sittsam und die Honoratioren ein bisserl vornehm und ein bisserl leger. Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Gendarmerie und für die Gerechtigkeit das Königliche Amtsgericht.“

Wir spielen:
Der Pfarrgockel
Der Parasit
Der Viehdiebstahl

Wir wünschen dabei Viel Spaß!

-->