BayArt Volkstheater e.V. München

Willkommen auf unserer Homepage!

Auf unserer Seite können Sie alles Wissenswerte über das BayArt Volkstheater, seine Mitspieler, seine Stücke und Projekte erfahren.

Nachricht in eigener Sache: Wir suchen Nachwuchs!
Da wir alle inzwischen in einem Alter sind in dem man uns die jugendlichen Liebhaber und unschuldigen Mädchen (auch mit viel Schminke) nicht mehr abkauft (;-) ) suchen wir Nachwuchsschauspieler (M/W) zwischen 18 und 30 Jahren. Bei Interesse bitte unter E-mail: Bayart melden.

Saison 2019/2020

Krach im Hause Gott von Felix Mitterer

Unter der Regie von Friedl Bunke führt das BayArt Volkstheater das
moderne Mysterienspiel „Krach im Hause Gott“ von Felix Mitterer im
Pepper in Neuperlach auf.
Über die sündige Menschheit soll Gericht gehalten werden und dazu ist
eine hochrangige Konferenz anberaumt, zu der der dreifaltige Gott sowie
der Teufel erscheinen. Der allmächtige und erzürnte Gott will seine
missratene Schöpfung von der Erde tilgen.
Vater, Sohn und Heiliger Geist präsentieren sich nicht gerade als heilige
Dreieinigkeit. Der Teufel spielt seine Rolle als Verführer überzeugend und
kämpft um Machterhalt. Er macht vor allem die Lehren des Alten
Testamentes, angefangen von „Macht Euch die Erde untertan!“ bis hin zu
„Tötet die Ungläubigen!“ für den katastrophalen Zustand der Menschheit
verantwortlich. Somit gibt er Gott selbst die Schuld.
Gott gesteht die Macht des Satans ein, die er über die Menschen errungen
hat und sein Sohn erkennt: Er hat uns alle manipuliert! Das ist seine
Bestimmung!
Jesus ergreift Partei für die Menschen. Er selbst hat mit ihnen gelebt und
Leid und Freude geteilt. Daher sieht er nicht nur das Schlechte, sondern
auch das Gute und setzt sich vehement für die Menschheit ein.
Das Erscheinen der Gottesmutter Maria bei der Konferenz gibt der
Auseinandersetzung eine neue Richtung. Wird es einen Konsens zwischen
Gottvater, der Muttergottes und dem Sohn Jesus geben?
Kommt es zu einem „Maria 2.0“?
Und: Kommt jetzt das Ende der Menschheit oder nicht?
Felix Mitterer ist ein zeitgenössischer Tiroler Dramatiker, der zum Beispiel
durch seine Fernsehserie „Die Piefke-Saga“ bekannt wurde.

Termine:

Premiere: Fr. 10.Januar.2020 um 20:00 Uhr

Weitere Aufführungen:

Sa. 11. Januar 2020

Fr. 17./ Sa. 18. Januar 2020

So. 19. Januar 2020 (ACHTUNG! Vorstellungsbeginn 18 Uhr!)

Do. 23./ Fr. 24. / Sa. 25. Januar 2020

jeweils 20:00 Uhr (So. 19.01. schon um 18 Uhr), im Pepper, Thomas-Dehler-Straße 12 (PeP), 81737 München
(Eingang neben Starbucks)

Kartenreservierung unter 089/ 63 89 18 43 oder per Mail an Kulturhaus Neuperlach

Eintritt: 15,00 Euro

ACHTUNG: Wegen der angespannten Parkplatzsituation vor dem PEP empfehlen wir eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem weisen wir darauf hin, dass das PEP-Parkhaus um 20:30 schließt.

BayArt Volkstheater e.V.

Dieses Jahr wird es himmlisch. Schweben Sie mit BayArt in den Himmel und werden Sie bei diesem modernen Mysterienspiel Zeuge, ob es Jesus, Maria, Satan und dem heiligen Geist gelingt, Gott davon abzubringen das jüngste Gericht einzuläuten.

-->